Geschichte der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

  • Eröffnung der Abteilung Psychosomatik
  • Neuer kaufmännischer Direktor
    Dr. rer. pol. Nils Matthiessen
  • 15-jähriges Jubiläum der providenzia
  • 35-jähriges Jubiläum
  • Gründung des MVZ Weserbergland Bad Münder/Bad Pyrmont
  • Erneute Auszeichnung mit 5 Sternen im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services
  • Erhöhung der geriatrischen Betten auf 70
  • 30-jähriges Jubiläum
  • Erweiterung des Behandlungsspektrum um die geriatrische Rehabilitation mit 30 Betten
  • Zertifizierung nach Q-Reha
  • 25-jähriges Jubiläum
  • Eröffnung von "Providenzia" - Einrichtung zur vollstationären Dauerpflege für 54 Bewohner 
  • 20-jähriges Jubiläum
  • Inbetriebnahme des SENATOR Kur- und Pflegehotels nach Umbaumaßnahmen in Haus 1 
  • 15-jähriges Jubiläum
  • Die Fachklinik kommt zum Verbund der m&i-Klinikgruppe Enzensberg, Eröffnung des Ambulanten Therapiezentrums 
  • Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus der Rheumaklinik Haus 2
  • 10-jähriges Jubiläum
  • Eröffnung der Fachschule für Physiotherapie/Krankengymnastik und des Fort- und Weiterbildungsinstitutes für medizinische Assistenzberufe
  • Zulassung als AHB Klinik für Orthopädische Erkrankungen durch die KK und RV
  • 5-jähriges Jubiläum
  • Aufgrund der Spezialisierung in der Behandlung von Rheumapatienten erfolgt die Umbennung von "Park Klinik" in "Rheumaklinik".
  • Eröffnung der "Park Klinik" in Bad Pyrmont mit 201 Betten in direkter Nähe zum Kurpark.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon