Neue Superhelden gesucht


04.06.2018

Superhelden gibt es viele – doch sind diese meist nur fiktive Figuren, die der Phantasie ihrer Schöpfer entsprungen sind. Ob Superman, Spiderman, Captain America oder wie sie alle heißen – mit außergewöhnlichen, übernatürlichen Kräften helfen Sie Menschen. Dass dies alles auch ohne übermenschliche Fähigkeiten geht, beweisen die grünen Damen in der Fachklinik Bad Pyrmont. Seit rund drei Jahren helfen sie Patienten in der Abteilung Geriatrie. Jetzt brauchen sie „Superhelden-Nachwuchs“.

"Leider haben wir Nachwuchs-Probleme. Unser 18-köpfiges Team sucht daher immer neue Frauen und Männer, die uns helfen zu helfen. Bei einem sogenannten Schnupperpraktikum können Interessierte austesten, ob die Aufgabe ihnen zusagen oder nicht“, sagt die Ansprechpartnerin der Grünen Damen in der Fachklinik, Andrea Goedecke.

Zu den Aufgabengebieten der grünen Damen und Herren gehört die Besorgung kleiner persönlicher Dinge, wie z.B. Zeitungen, Getränke, Briefmarken, die Erledigung und Hilfe in Geldangelegenheiten, Telefonaten, bei der Wäsche oder beim Schreiben von Briefen. Die Helfer begleiten Patienten, gehen mit Ihnen spazieren oder sind einfach da wenn der Wunsch nach einem persönlichen Gespräch verspürt wird. Vor allem Letzteres ist den Frauen und Männern ein großes Anliegen. Menschen in Freud und Leid aufzusuchen, sie zu begleiten, mit Ihnen zu sprechen. „Die Dankbarkeit, die wir von den Patienten und Ihren Angehörigen erfahren, motiviert uns jeden Tag aufs Neue“, so Andrea Goedecke. Einmal in der Woche kommen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in die Fachklinik Bad Pyrmont, sei es auf ein „Schwätzchen“ oder um den geriatrischen Patienten den Alltag ein wenig zu erleichtern.

„Es gibt bei uns in der Abteilung Geriatrie viele ältere Patienten, die vermehrt Zuwendung und Unterstützung brauchen oder einfach nur ein offenes Ohr. Im Klinikalltag bleibt da leider oft zu wenig Zeit. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass wir unsere grünen Damen haben. Es wäre schade, wenn wir dies aufgrund von Nachwuchsmangel nicht mehr anbieten könnten“, so der Chefarzt der Abteilung Geriatrie, Dr. Tilman Kiene.    

Neue Kurse ab August Wollen Sie auch Teil des grünen Superhelden-Teams werden? Ab August bietet Andrea Goedecke neue Kurse an, in denen Sie auf die ehrenamtliche Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen oder Reha-Kliniken vorbereitet werden. Hier werden alle Fragen rund um das Thema „Grüne Damen“ geklärt – seien es rechtliche Fragen, Fragen zu den Aufgaben oder zu aktuellen Angeboten in Bad Pyrmont. Nähere Informationen zu den Kursen und über die Tätigkeit der Grünen Damen erhalten Sie bei Andrea Goedecke, Telefon 0160 944 590 57.

Hier gelangen Sie zur Pressemeldung.

  • img
  • img
  • img
icon